Ein herzliches "Grüß Gott" allen Besuchern unserer Hoamseit´n

Liebe Trachtlerinnen und Trachtler, liebe Freunde der Tracht und des bayrischen Brauchtums,


wir freuen uns sehr über Euren Besuch auf der Hoamseit´n unseres Vereins.

Im Jahre 1929 waren es bayrische Arbeiter, überwiegend aus dem Bayrischen Wald, die den Gebirgs-Trachtenverein mit dem Namen „Alpenrose" in Heppenheim gründeten. Zweck der Vereinsgründung war, die angestammten und heimischen bayrischen Bräuche und Sitten, bayrische Lebensart, den Volks- und Figurentanz, Schuhplattlertänze, sowie echte Volksmusik und echtes Volkslied zu pflegen und zu erhalten.

„Sitt und Tracht der Alten, wollen wir erhalten, Treu dem guten alten Brauch"

Dieser, bei der Vereinsgründung gewählte Leitspruch, gilt auch noch nach mehr als 75 Jahren des Vereinsbestehens. Wir, die Nachkommen, sehen es als unsere Verpflichtung an, das Brauchtums- und Trachtenwesen nach oben genanntem Motto zu erhalten und an nachfolgende Generationen weiterzugeben. Dennoch verschließen wir uns nicht den Herausforderungen unserer heutigen Zeit.

Unter den verschiedenen Rubriken informieren wir über die Vergangenheit, Gegenwart und die Zukunft des Gebirgs-Trachtenvereins „Alpenrose" Heppenheim e.V.

Wir wünschen allen viel Spaß beim Besuch unserer Hoamseit´n.

Letzte Änderungen

15.05.2020 90. Geburtstag des Ehrenvorstands Josef Biereder sen.
25.12.2019 Weihnachtsgrußwort des 1. Gauvorstands Wolfgang Biereder
25.12.2019 Weihnachtsfeier am 21.12.2019 (Fotoalbum)
03.06.2019 90 Jahre Gebirgstrachtenverein "Alpenrose" Heppenheim e.V.
 (Bericht Fotoalbum)