Weihnachtsfeier des G.T.V. „Alpenrose“ Heppenheim am 8. Dezember 2007

Die Weihnachtsfeier des Vereins fand am 08. Dezember 2007 im katholischen Vereinshaus (Lokal „Zum Kupferkessel“) in Heppenheim statt.

Nach der musikalischen Eröffnung des abendlichen Programms, durch die Heppenheimer Stubenmusi, konnte der 1.Vorstand die anwesenden Mitglieder und Ehrenmitglieder begrüßen. Ein besonderer Willkommensgruß galt unserem Ehrenvorstand Josef Biereder sen., sowie dem 1. Vorstand des Patenkindes „Almarausch“ Rüsselsheim, Georg Heun mit Gattin.

Zum ersten Mal bei der Weihnachtsfeier des Vereins anwesend war auch der Männergesangverein „Liederkranz“ Hambach, mit seinem 1. Vorsitzenden Herbert Felder. Unter der musikalischen Leitung des Dirigenten Volker Schneider umrahmte der Männergesangverein mit weihnachtlichen Liedern die alljährlich durchgeführte Ehrung von verdienten und langjährigen Mitgliedern unseres Gebirgstrachtenvereins.

Folgende Ehrungen konnten an diesem Abend von der geschäftsführenden Vorstandschaft durchgeführt werden:

10 Jahre Mitgliedschaft:

Hella Röser, Hans Röser, Knut Klügl, Ulrich Obermayr

20 Jahre Mitgliedschaft:

Gabi Kaltenbach, Hans-Georg Kampf

25 Jahre Mitgliedschaft:

Ulrike Merz

35 Jahre Mitgliedschaft:

Käthe Ilg, Ingrid Schwab, Karl Seib, Fritz Seib

40 Jahre Mitgliedschaft:

Heinrich Danne

55 Jahre Mitgliedschaft:

Edeltraud Biereder

Leider konnten nicht alle Mitglieder an der Ehrung teilnehmen, sodaß bei der Weihnachtsfeier unseres Patenvereins „Almfrieden“ Aubing noch vier weitere Mitglieder geehrt werden konnten. Helmut Mai und unser Ehrenvorstand Josef Biereder sen. gratulierten dem ersten Vorstand Heinz Holler, sowie seiner Gattin Rosa und seiner Tochter Stephanie für die zehnjährige Treue und Ehrenvorstand Franz Bauer für zwanzigjährige treue Mitgliedschaft zum Gebirgs-Trachtenverein „Alpenrose“ Heppenheim. Für vierzig Jahre wurde unser aktives Mitglied Josef Biereder jun. bei der Aubinger Weihnachtsfeier geehrt.

Auf diesem Wege gratulieren wir nochmals allen Jubilaren recht herzlich und freuen uns auf weitere gemeinsame Jahre im Verein.

Mit weiteren Weihnachtsliedern des anwesenden Männergesangvereins „Liederkranz“ Hambach ging  der besinnliche Teil des abendlichen Programms zu Ende.

Nach einem kurzen Umbau auf der Bühne, führte die Theatergruppe Kirschhausen unter der Regie von Willi Knapp, ein weihnachtliches Lustspiel mit dem Titel „Bollmann kommt“ auf. Nach regem Beifall der anwesenden Mitglieder und Gäste wurden die Darsteller  einzeln vorgestellt.

Mit abschließenden Worten bedankte sich der 1. Vorstand bei den Mitwirkenden des Programms und wünschte allen Mitgliedern und Gästen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2008.

Jürgen Merz, 1. Vorstand

Hier geht es zu den Fotos