Erweiterte Probe anlässlich des 85. Geburtstages
des Ehrenvorstands Josef Biereder sen. am 16. Mai 2015

Bereits an seinem eigentlichen Geburtstag, dem 15. Mai 2015, wurde der 85. Geburtstag unseres Ehrenvorstands im Kreise seiner Familie gefeiert. Zur Abrundung der Feierlichkeiten fand dann am 16. Mai eine erweiterte Probe im Gasthaus "Zur Post" in Heppenheim-Kirschhausen statt. Hierzu waren neben Vereinsmitgliedern auch Trachtler von "Almfrieden" Aubing mit ihrem 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Holler sowie der Gauvorstand vom Gau Niederrhein, Thomas Wiesner mit seiner Frau Andrea erschienen.

Zur Eröffnung des Abends spielte die Heppenheimer Stubenmusik einige Stücke, bevor der 1. Vorsitzende Volker Biereder alle Gäste begrüßte und dem Jubilar im Namen des Vereins gratulierte und ein Geschenk überreichte. Diesen Glückwünschen schloss sich Karl-Heinz Holler im Namen seines Vereins ebenfalls an und nahm den feierlichen Rahmen gleich zum Anlass, gemeinsam mit seinem 2. Vorsitzenden Walter Göttler einige Heppenheimer Trachtler für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit zu "Almfrieden" Aubing zu ehren.

Danach übernahm Wolfgang Biereder die weitere Gestaltung des Abends. Es gelang ihm, wie auch bei dem mittlerweile traditionellen Kathreintanz, die Trachtlerinnen und Trachtler zum mitmachen zu begeistern, sodass neben diversen Schuhplattlern und dem Mühlradl auch zahlreiche Volkstänze aufgeführt wurden. Für die musikalische Begleitung sorgten neben der Stubenmusik mit Regina Biereder, Ulrike und Jürgen Merz auch die Trachtenkameraden Michael Kuhn, Christian Almesberger, Thomas Wiesner und Ralf Wenzel.

Um das Wochenende würdig ausklingen zu lassen, fand am Sonntagmorgen dann noch ein Frühschoppen im Garten des Jubilars statt, an dem neben Familienmitgliedern auch die Trachtler, die in Heppenheim übernachtet hatten, teilnahmen.

Wir hoffen, dass Sepp noch einige glückliche und vergnügliche Jahre gemeinsam mit seinen Trachtenkameraden aus nah und fern verbringen darf.

Hier geht es zu den Fotos